5 clevere Taktiken für das Management virtueller Klassenzimmer

Die Pandemie hat zu einem Paradigmenwechsel in der Welt der Bildung geführt. Angesichts der hohen Ansteckungsgefahr von Covid-19 sind traditionelle Klassenzimmer nicht mehr funktionsfähig, und die Bildungseinrichtungen haben sich auf Fernunterricht verlegt. Dieser Übergang hat Sie als Lehrkräfte vor viele Herausforderungen gestellt. Die Verwaltung eines virtuellen Klassenzimmers ist weitaus komplizierter als die Arbeit in einem realen Klassenzimmer. Sie müssen manchmal mit technischen Problemen rechnen, aber Sie müssen sich viel mehr anstrengen, um Ihre Schüler zu motivieren und sicherzustellen, dass das Lernen effektiv verläuft. Auch wenn es schwer ist, diese erhöhte Verantwortung zu tragen, gibt es nichts, was starke Lehrer wie Sie nicht tun könnten. Aber wenn man sich Hilfe holt, wird es oft etwas einfacher. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie ein virtuelles Klassenzimmer effektiv verwalten können:

Intelligente Taktiken für das Management virtueller Klassenzimmer

Formulieren Sie angemessene Regeln, die Ihre Schüler befolgen sollen

Die Grundlage für ein gutes Management eines virtuellen Klassenzimmers liegt in der Disziplin der Schüler. Es ist ganz natürlich, dass sie anfangen, Bildung auf die leichte Schulter zu nehmen, wenn sie bequem von zu Hause aus an virtuellen Kursen teilnehmen. Deshalb müssen Sie eingreifen und dafür sorgen, dass sie den virtuellen Unterricht ernst nehmen. Das Wichtigste dabei ist, dass Sie Regeln aufstellen, an die sich Ihre Schüler halten können. Diese Regeln sollten klar beschreiben, was in Ihrem virtuellen Klassenzimmer erlaubt ist und was nicht. Im Folgenden finden Sie einige einfache Beispiele für Normen, die Sie für Ihre Schülerinnen und Schüler aufstellen können, um ihre Aufrichtigkeit gegenüber der virtuellen Bildung zu maximieren:

Richtig anziehen

Die Art der Kleidung, die wir tragen, hat einen erheblichen Einfluss darauf, wie wir uns fühlen und wie aufmerksam wir sind. Wenn Ihre Schüler Ihren virtuellen Unterricht im Schlafanzug besuchen, werden sie sich wahrscheinlich faul fühlen und nicht aufrichtig lernen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Regeln für die richtige Kleidung Ihrer Schüler aufstellen. Sie können ihnen zum Beispiel verbieten, im Schlafanzug oder mit ungepflegtem Haar an Ihrem virtuellen Klassenzimmer teilzunehmen.

Kein Zurücklehnen im Bett

Dies ist eine wichtige Regel, die es zu formulieren gilt. Sie können Ihren Schülern verbieten, sich während der Teilnahme am virtuellen Unterricht ins Bett zu legen, und sie auffordern, sich zum Lernen an einen Tisch und einen Stuhl zu setzen.

Pünktlichkeit

Um die Disziplin Ihrer Schüler im virtuellen Unterricht zu fördern, können Sie sie zur Pünktlichkeit verpflichten. Sie können einfach erklären, dass Nachzügler keine Erlaubnis erhalten, am Online-Kurs teilzunehmen. Dies wird dazu beitragen, dass Ihre Schüler den Online-Unterricht genauso ernst nehmen wie den traditionellen Unterricht.

Respektvoll sein und kein Fehlverhalten gegenüber anderen

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie einige Verhaltensregeln für Ihre Schüler aufstellen. Eine der einfachsten, aber wichtigsten Voraussetzungen ist, dass sie sich Ihnen gegenüber respektvoll verhalten und sich mit niemandem in ein Fehlverhalten einlassen.

Gamification in den Unterrichtsprozess einbeziehen

Ein cleverer Trick, um Ihr virtuelles Klassenzimmer hervorragend zu verwalten, ist die Einbeziehung von Gamification in den Unterrichtsprozess. Dies bietet zwei wesentliche Vorteile. Erstens: Da die Schüler gerne Spiele spielen, engagieren sie sich intensiv in Ihrem Unterricht. Zweitens: Sie verlieben sich in Sie und Ihre Klasse. Das führt dazu, dass sie pünktlich sind, gute Leistungen in Ihrem Unterricht erbringen und sich sehr freundlich verhalten. Gamification kann also bei der Verwaltung Ihres virtuellen Klassenzimmers wahre Wunder bewirken. Hier sind einige Ideen für die Einbeziehung von Gamification in den Unterrichtsprozess:

Verwenden Sie einige beliebte virtuelle Spiele für den Unterricht, je nach den Anforderungen Ihres Fachs

Es gibt viele virtuelle Spiele, die Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern spielen können, nachdem Sie sie entsprechend den Anforderungen Ihres Fachs modifiziert haben. Scharade und Pictionary sind zwei der beliebtesten Spiele unter ihnen. Lassen Sie uns nun versuchen zu verstehen, wie wir sie im Unterricht anhand eines Beispiels einsetzen können.

Nehmen wir an, Sie sind ein Lehrer für Naturwissenschaften, der seine Schüler über verschiedene Laborgeräte – Trichter, Becherglas usw. – unterrichten muss. Dann können Sie mit Ihren Schülern ein Pictionary-Spiel spielen. Dazu müssen Sie Ihre Schüler in zwei oder drei Gruppen aufteilen. Eine Gruppe zeichnet das Diagramm eines Laborgeräts, und die andere Gruppe versucht, dessen Namen zu erraten. Am Ende gewinnt das Team, das die meisten richtigen Antworten auf seinem Konto hat.

So können Sie auf einfache Weise verschiedene virtuelle Spiele verändern, um das Lernen für Ihre SchülerInnen spielerisch zu gestalten.

Online-Spiele als Hausaufgaben zuweisen

Die Zuweisung von Hausaufgaben, die auf Online-Spielen basieren, ist ein Trick, der perfekt funktioniert, um Ihre Schüler zu motivieren, ihre Hausaufgaben zu erledigen. An dem Tag, an dem Sie diesen Trick anwenden, werden sich Ihre Schüler für die Hausaufgaben begeistern und sie als Erstes erledigen, nachdem sie an Ihrem virtuellen Unterricht teilgenommen haben. Hier sind die Namen einiger beliebter Online-Websites, auf denen Sie verschiedene Online-Spiele auswählen können, die Sie Ihren Schülern als Hausaufgaben aufgeben können, je nach Klassenstufe und Fach.

Eine einflussreiche Körpersprache darstellen

Ob es sich um ein traditionelles oder ein virtuelles Klassenzimmer handelt, Ihre Körpersprache ist ein wesentlicher Faktor, der das Engagement der Schüler beeinflusst. Wenn Sie eine überzeugende und autoritative Körpersprache an den Tag legen, werden Ihre Schüler dem Unterricht eher Aufmerksamkeit schenken. Dies bedeutet, dass eine aussagekräftige Körpersprache ein fantastisches Werkzeug ist, das Sie für das Management des virtuellen Klassenzimmers nutzen können. Im Folgenden finden Sie einige einfache Tipps zur Körpersprache, die Ihnen helfen, eine überzeugende Körpersprache zu zeigen:

Versuchen Sie, bei der Verwendung von Handgesten mehr Raum abzudecken

Natürlich verwenden wir beim Unterrichten verschiedene Handgesten. Wenn Sie anfangen, mit Ihren Handgesten mehr Raum abzudecken, können Sie vor Ihren Schülern autoritärer auftreten.

Halten Sie beim Sitzen den Rücken gerade und die Schultern entspannt.

Ihre Sitzhaltung ist ein wesentlicher Teil Ihrer Körpersprache. Am besten sitzt man, wenn der Rücken gerade und die Schultern entspannt sind. Es hilft Ihnen, aufmerksam zu sein, und regt Ihre Schüler dazu an, ebenfalls aufmerksam zu sein.

Haben Sie ein ruhiges Lächeln auf Ihrem Gesicht

Ein ruhiges und schönes Lächeln lässt Sie selbstbewusst und einladend erscheinen. Dadurch wirken Sie beeindruckend, und Ihre Schüler werden Ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken. Es ist also gut, ein ruhiges Lächeln auf dem Gesicht zu haben, wenn Sie mit Ihren Schülern interagieren.

Führen Sie regelmäßig Gespräche mit Ihren Schülern

Die Verwaltung Ihres virtuellen Klassenzimmers wird einfach, wenn Ihre Schüler Ihnen emotional zugeneigt sind. Es regt sie dazu an, aufmerksamer zu sein, im Unterricht zu reagieren und sich an Ihre Lehren zu halten. All dies geschieht aufgrund ihrer Liebe zu Ihnen. Nun fragen Sie sich vielleicht, wie Sie eine emotionale Verbindung zu Ihren Schülern aufbauen können? Die Antwort ist einfach: Führen Sie regelmäßig Gespräche mit ihnen. Versuchen Sie, mehr über Ihre Schüler, ihre Hobbys, Interessen, Sorgen und Ängste zu erfahren. Auf diese Weise können Sie sich näher an die Herzen Ihrer Schüler heranarbeiten.

Schätzen Sie Ihre Schüler:

Dies ist einer der einfachsten Tricks, um das Engagement der Schüler im Unterricht zu steigern. Indem Sie Ihre SchülerInnen für einfache Dinge wie Pünktlichkeit, das Einhalten der Regeln und Vorschriften Ihres virtuellen Klassenzimmers und gute Leistungen würdigen, können Sie sie glücklich und positiv stimmen. Dies wird sie dazu anregen, sich in Ihrem virtuellen Klassenzimmer noch besser zu verhalten, was Ihnen bei der Verwaltung des Klassenzimmers helfen wird. Wann immer Sie also etwas Gutes an Ihren Schülerinnen und Schülern finden, sollten Sie es auch würdigen.

Die Verwaltung des Klassenzimmers ist entscheidend für einen effektiven Unterricht. Aber die Verwaltung eines virtuellen Klassenzimmers ist eine wirklich anspruchsvolle Aufgabe, und die oben erwähnten Taktiken werden Ihnen helfen, diese Aufgabe ein wenig einfacher zu gestalten. Nun wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg bei der Verwaltung Ihres virtuellen Klassenzimmers.

FAQ’s

Wie kann ich ein virtuelles Klassenzimmer effektiv verwalten?

Ein virtuelles Klassenzimmer zu leiten bedeutet, angemessene Regeln für die Schüler zu formulieren, Gamification in den Unterricht einzubauen, eine einflussreiche Körpersprache zu zeigen, regelmäßige Gespräche mit den Schülern zu führen und ihre Bemühungen zu würdigen.

Wie kann ich das Engagement der Schüler in einem virtuellen Klassenzimmer sicherstellen?

Sie können das Engagement der Schülerinnen und Schüler sicherstellen, indem Sie Spiele einbauen, eine überzeugende Körpersprache an den Tag legen, regelmäßige Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern führen, ihre Bemühungen würdigen und interaktive Online-Spiele als Hausaufgaben aufgeben.

Welche Rolle spielen Studentenverwaltungssysteme bei der Verwaltung virtueller Klassenzimmer?

Schülerverwaltungssysteme (SMS) wie Classter erleichtern die Verwaltung virtueller Klassenzimmer, indem sie Werkzeuge für die Organisation von Klassen, die Verteilung von Aufgaben, die Verfolgung von Schülerfortschritten und die Verbesserung der Kommunikation zwischen Lehrern, Schülern und Eltern bereitstellen.

Unser Team ist bereit, Sie bei der Einrichtung von Classter für den Erfolg Ihrer Einrichtung zu unterstützen!

Wir würden gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie wir Sie dabei unterstützen können, das volle Produktivitätspotenzial Ihrer Einrichtung auszuschöpfen.

Weitere Artikel finden

Verwandte Artikel

Auswahl der Redaktion

Mit School Management Systems (SMS) können Sie das Potenzial der Hochschulakkreditierung und der Einhaltung von Vorschriften voll ausschöpfen, indem Sie die Verwaltungsaufgaben rationalisieren und sicherstellen, dass die Einrichtungen die strengen Standards mühelos erfüllen.
footer form background spheres

Schließen Sie sich Hunderten von Organisationen an
, die Classter nutzen, um ihre
Effizienz zu steigern und Prozesse zu rationalisieren

Mit einer Plattform, die die Verwaltung aller Aspekte Ihrer Einrichtung nahtlos und effizient macht, können Sie das volle Potenzial Ihrer Einrichtung ausschöpfen. Unser Team ist jederzeit bereit, Ihnen bei Ihren ersten Schritten zu helfen.