Produktaktualisierungen I Januar 2022

Kern

  • Alle Nutzer können ein Profilbild hochladen, das zur Genehmigung an die Verwaltung geschickt werden kann, bevor es zu ihrem offiziellen Foto wird.
  • Alle Nutzer können ihre bevorzugte Sprache festlegen, wenn sie sich über ihr Profil auf der Plattform anmelden.
  • Die Administratoren von Classter können je nach Rolle des Benutzers unterschiedliche Namen für die verschiedenen Menüpunkte vergeben.
  • Lehrer-Portal: Aufsichtspersonen können die Dokumente ihrer Klasse standardmäßig unter dem Menüpunkt Meine Klassen hinzufügen/bearbeiten.
  • Allgemeine Umstrukturierung der Lehrerliste, mit drei zusätzlichen Ansichten „Lehrer nach Verfügbarkeit“, „Lehrer nach Zustimmungen“ und „Lehrer nach unterstützenden Dokumenten“. Lehrkräfte können jetzt zusätzliche Dokumente hinzufügen.

  • Mehrere Kopien eines Objekts können in einem einzigen Schritt erstellt werden. Außerdem können die Themen jetzt massiv bearbeitet werden.
  • In der Schnellsuche wurde eine zusätzliche Registerkarte für die einfache Suche nach einem bestimmten Thema hinzugefügt.

  • In der Mitteilungszentrale wurde ein zusätzlicher Ordner für die archivierten Nachrichten hinzugefügt, und der Benutzer hat die Möglichkeit, seine eigenen Ordner zu erstellen. Außerdem wurden weitere Filteroptionen hinzugefügt.
  • In der Schülerliste wurde ein weiterer erweiterter Filter hinzugefügt, nämlich der Status des Bildungsgangs. In der Ansicht Schüler pro Bildungsprogramm wurden zusätzliche Filteroptionen hinzugefügt, nämlich der Filter Bildungsprogrammstatus und in den erweiterten Filtern die Filterung des Schülerstatus.

  • In der Verwandtenverwaltung wurde eine zusätzliche Registerkarte „Dateien und Links“ hinzugefügt, die das Hochladen von relevanten Dokumenten ermöglicht.

  • Im Studentenformular wurden vier weitere Aktionen hinzugefügt, nämlich „Rolle/Zeiträume verwalten“, „Benutzername hinzufügen/bearbeiten“, „E-Mail hinzufügen/bearbeiten“, „In Zeitraum übertragen“, „In ein anderes Institut übertragen“.
  • Im Studentenformular, und zwar auf der Registerkarte Zulassungsdaten, wurde eine Schaltfläche „Alle herunterladen“ hinzugefügt, mit der alle Zulassungsdokumente gleichzeitig heruntergeladen werden können.

  • Der Ausdruck einer Karte wird nun aus einer konfigurierbaren Vorlage erstellt. Außerdem wird der QR-Code dynamisch auf der Grundlage der Konfiguration bei der Auswahl bestimmter Felder erzeugt.
  • Basierend auf der Nachrichtenkategorie können die Empfänger beim Versand einer internen E-Mail auch eine Benachrichtigung erhalten (die Benachrichtigungsvorlage ist konfigurierbar).
  • Die Option „Lehrerzuteilung“ wurde aus der Kalenderansicht im Stundenplan entfernt.
  • Um eine beschreibende Kennzeichnung von Dienstleistungen zu ermöglichen, kann die Dienstleistung mit einem Fach verbunden werden, während das Fach automatisch dem Lehrer der Dienstleistung zugeordnet wird.
  • Der Mitarbeiter kann die Stunde, in der ein Dienst stattfindet, ändern (auch in der Diensthistorie sichtbar), ebenso wie den Grund für diese Änderung. Dies ist für alle Nutzer nützlich, um sich zu informieren (Eltern, Lehrer usw.), und dient auch der Berichterstattung.
  • Dienstleistungen können von einem Unternehmen/einem Zeitraum auf ein anderes kopiert werden. Wenn der Dienst bereits existiert, kann der Benutzer die Informationen auswählen, die ersetzt werden sollen.
  • Bei der Konfiguration einer Hochschuleinrichtung gibt es jetzt die Möglichkeit, dass ein Student in mehr als einer Klasse eingeschrieben sein kann, um die Fächer seiner Wahl zu belegen. Dies wird durch eine Einstellung aktiviert, sobald die Einschreibungshistorie deaktiviert wird.
  • Auf der akademischen Registerkarte eines Fachs können die Mitarbeiter nun den Lehrplan einsehen, in dem das Fach angeboten wird. Außerdem kann ein Fach aus einem Studienplan deaktiviert werden.
  • Bei der Berechnung der Jahresergebnisse gibt es jetzt eine Option für den Studenten, den Zertifizierungscode/die ID zu reservieren, wenn er/sie nicht für die Graduierung in Frage kommt.
  • Zwei zusätzliche, nicht editierbare Bezeichnungen wurden zu Bildungsprogrammen hinzugefügt, nämlich Titel und Abkürzung aus der Fächerliste, um die Erstellung eines Lehrplans zu erleichtern

Akademiker

  • Lehrer-Portal: Es wurde eine zusätzliche Einstellung geschaffen, um festzulegen, welche Registerkarten auf der Registerkarte Akademischer Fortschritt sichtbar sind. Außerdem kann die Lehrkraft bei der Erstellung einer Bewertung nun auswählen, ob diese im Kalender sichtbar sein soll, sowie die Kalenderkategorie (z. B. Prüfung). Außerdem wurde die Funktion zum Senden einer E-Mail beim Erstellen oder Bearbeiten einer Bewertung getrennt.
  • Schüler-/Elternportal: Es wurde eine zusätzliche Ansicht der Hausaufgaben nach Stundenplan hinzugefügt. Der Schüler oder die Eltern können je nach Konfiguration die Hausaufgaben für den aktuellen oder den nächsten Tag einsehen.
  • In der Prüfungsplanung können die Ergebnisse jetzt auch in der Kalenderansicht angezeigt werden, je nach den Präferenzen des Benutzers.
  • In der Prüfungsplanung wurde eine neue Spalte mit dem Namen „Veröffentlicht“ hinzugefügt, die anzeigt, ob die Prüfung veröffentlicht wurde oder nicht

  • Bei der Erstellung der Themenplanung können Sie mehrere Lernziele auf einmal erstellen.
  • Lehrern steht ein neues Recht zur Verfügung, das es Lehrern, die ein Fach gemeinsam unterrichten, ermöglicht, eine von einem anderen Kollegen erstellte Bewertung einzusehen oder zu bearbeiten.
  • Alle Lehrer einer Klasse können jetzt Kommentare zum Fortschritt der Schüler hinzufügen. Diese Funktion ist für die Aufsichtsperson eingestellt, während sie für die übrigen Lehrkräfte konfiguriert werden kann.
  • Auch in besonderen Fällen, z. B. wenn eine Lehrkraft ersetzt wird oder mehrere Lehrkräfte ein Fach unterrichten, werden die Sitzungen jetzt in einem Schritt erstellt.
  • Die Mitarbeiter können eine einzige Sitzung in zwei oder mehr vereinheitlichten Zeitfenstern erstellen.
  • Die Klassenstatistiken wurden um zwei weitere Registerkarten erweitert, nämlich Notenanalyse und Bewertungsanalyse. Außerdem wurde auf der Grundlage von Anpassungen eine Schaltfläche hinzugefügt, die es Lehrern ermöglicht, die Benotung automatisch zu berechnen.

  • Benotungszeiträume und Benotungsszenarien können in einem einstufigen Prozess massiv pro Fach vergeben werden.
  • Auf Klassenebene kann festgelegt werden, ob die Bewertung und die Noten im Notenbuch numerisch oder wörtlich angezeigt werden sollen.
  • Beim Einreichen der Anwesenheit (Fach oder Dienste) können Lehrer oder Administratoren auch die Anwesenheitskategorie auswählen. Alle anderen Kategorien als Abwesenheit oder Verspätung werden angezeigt und können aus einer Dropdown-Liste ausgewählt werden.
  • In der Anwesenheitsliste wurde ein zusätzlicher fortgeschrittener Filter hinzugefügt, nämlich „Show Services Attendance“.

  • In der wöchentlichen Anwesenheit wurde eine Schaltfläche hinzugefügt, mit der Abwesenheiten in allen Einträgen berücksichtigt werden können. Außerdem sind unter jedem Tag die Kalenderdaten angegeben.

Zulassung

  • Es wurde ein Tooltip hinzugefügt, der den Antragsteller darüber informiert, wie er die Reihenfolge der Anträge ändern kann, wenn er mehr als zwei aktive Anträge hat.
  • Beim Hochladen von Bewerbungsunterlagen kann der Administrator nun eine maximale Anzahl von Dokumenten festlegen.
  • Das Datum und die Uhrzeit, zu der ein Antrag eingereicht wurde, ist jetzt für den Administrator sichtbar.
  • Die Registerkarte Anwendungsverwaltung ist in der Terminologie enthalten und kann je nach den Bedürfnissen der Einrichtung umbenannt werden.
  • Während des Bewerbungsprozesses können Sie nun die Anforderung einer Gebührenzahlung hinzufügen oder die finanziellen Vereinbarungen, die automatisch erstellt werden, um bezahlt zu werden. Eine zusätzliche Konfiguration ist erforderlich.
  • Es wurden neue Bildschirme für das Notenbuch und die Beurteilungen hinzugefügt, und es wurden weitere Tools entwickelt, um die Verwaltung von Entrance Marks zu automatisieren. Das bedeutet, dass die Bewerber im Rahmen des Bewerbungsverfahrens Aufgaben erledigen und Noten erhalten können.
  • Die Eingangsprüfung kann nun automatisch erstellt werden, wenn sie einem Schüler in der Anwendungsverwaltung zugewiesen wird und die entsprechende Konfiguration vorhanden ist.
  • Es wurde eine neue Einstellung hinzugefügt, nämlich „Deaktivieren Sie die Auswahl des Semesters – Classter wählt automatisch das erste Semester in der Liste“. Mit dieser Einstellung wird die Möglichkeit des Bewerbers, das Semester auszuwählen, für das er sich bewerben möchte, deaktiviert, da es automatisch ausgewählt wird.
  • Eine weitere Einstellung wurde hinzugefügt, nämlich „Anwendungskategorie in der Anwendungsliste nicht anzeigen“. Wenn es aktiviert ist, ändert sich das Format des Antragsformulars.
  • Den Zulassungseinstellungen wurden drei neue Einstellungen hinzugefügt. Zwei davon beziehen sich auf die automatische Auswahl von Bildungsprogrammen (z. B. das erste in der Liste), das dritte auf die Nutzer, die Anträge ausfüllen können (Schüler/Eltern).
  • Es wurde eine neue Einstellung hinzugefügt, nämlich „Zulassen, dass Antragsteller Anträge in doppelter Ausführung einreichen“, die mehrere Anträge für dasselbe Jahr zulässt.
  • Raster der zugelassenen Benutzer: Die Dropdown-Liste wurde erweitert, was bedeutet, dass neue Filter erstellt werden. Die Legende mit den Tabs „Deaktiviertes Konto“ und „Deaktiviert aus Zeitraum“ wurde entfernt.

Rechnungsstellung

  • Α eine neue Ansicht wurde in der Themenliste hinzugefügt, nämlich „Themen nach Finanzdaten“. In dieser Ansicht können die Nutzer finanzielle Details zu jedem Thema einsehen.

  • In der Liste der Arrangements wurde eine zusätzliche Gruppierung nach Arrangement und Arrangementtyp hinzugefügt

  • In der Liste der Arrangements wurde ein zusätzlicher erweiterter Filter hinzugefügt, mit dem Dienstleistungen danach gefiltert werden können, ob eine Zahlung erforderlich ist oder nicht.
  • Es wurde eine neue Einstellung hinzugefügt, die es den Nutzern nicht erlaubt, eine Online-Zahlung für den aktuellen Zeitraum vorzunehmen, wenn im vorherigen Zeitraum noch Zahlungen offen sind.
  • Auf dem Bildschirm der Finanzübersicht wurde ein neuer Vergleichsfilter hinzugefügt, mit dem die Studenten auf der Grundlage unbezahlter Beträge aus anderen Zeiträumen gefiltert werden.
  • In den Finanzeinstellungen wurde eine neue Einstellung hinzugefügt, nämlich „Steuern zu bestehenden Preislistenwerten hinzufügen“. Wenn die Einstellung aktiviert ist, wird der Endbetrag in der Preisliste um etwaige zusätzliche Steuern ergänzt.
  • Wenn Sie eine Vereinbarung erstellen, die alle Fächer umfasst, in denen der Student eingeschrieben ist, und wenn es für verschiedene Fächer unterschiedliche Mehrwertsteuerkategorien gibt, werden für jede Gruppe von Fächern mit einer anderen Mehrwertsteuer verschiedene Vereinbarungen erstellt.
  • Beim Import von Excel-Tabellen mit Online-Zahlungen können Sie jetzt die Rechnungsnummer und -serie definieren.

CRM

  • Für Online-Meetings wurde eine neue Einstellung hinzugefügt, die festlegt, welcher Modus bei der Vereinbarung eines Meetings vorausgewählt wird (nach meiner Verfügbarkeit/nach der Verfügbarkeit des Lehrers).
  • Im Verfügbarkeitsmodus pro Lehrer in Online-Meetings können die Nutzer auch Folgendes auswählen: die Dauer des Meetings, die Verfügbarkeit pro Klasse, die Art des Meetings, wenn das Meeting nur über die Verwaltung arrangiert werden kann.
  • In den CRM-Kategorien wurden Massenaktionen hinzugefügt, um die Übertragung von einer Einrichtung zu einer anderen zu ermöglichen, wobei auch bestehende Daten ersetzt werden können.
  • Ein zusätzlicher Filter und ein benutzerdefinierter Export wurden der CRM-Verwaltung hinzugefügt, um die Gruppierung der CRM-Einträge zu erleichtern.

Transport

  • Bei den täglichen Routen der Schüler kann der Mitarbeiter einen allgemeinen Kommentar zu der Route hinzufügen.

Umfragen & Quiz

  • Lehrer können nun ein Quiz in einen anderen akademischen Zeitraum kopieren, und zwar als Massenaktion in der entsprechenden Liste.

Erweiterte Funktionen

  • Turnitin-Integration: Wenn diese Funktion aktiviert ist, werden alle Aufgaben auf Plagiate geprüft, und der Lehrer erhält bei der Bewertung der Aufgabe einen Ähnlichkeitsbericht.

  • HubSpot CRM-Integration: Classter bietet jetzt eine Integration mit HubSpot CRM an, die das Pushen von Daten von Classter zu HubSpot ermöglicht (einseitig). Wenn Sie einen Studenten in Classter anlegen oder bearbeiten, werden die Kontakte und Abschlüsse entsprechend in HubSpot angelegt. Jedes Geschäft und jeder Studentenstatus wird zwischen Classter und HubSpot synchronisiert. Den Nutzern wird eine entsprechende Schnittstelle für das Daten-Mapping zwischen den beiden Anwendungen zur Verfügung gestellt, über die sie die Möglichkeit haben, Classter-Entitäten mit benutzerdefinierten Eigenschaften von HubSpot zu synchronisieren.

  • Outlook API-Integration: Die Integration wurde erweitert, um automatisch MS Teams Meetings zu erstellen. Diese Funktionalität hängt auch von der Konfiguration der Ereignisse und Sitzungen ab.

Unser Team ist bereit, Sie bei der Einrichtung von Classter für den Erfolg Ihrer Einrichtung zu unterstützen!

Wir würden gerne mit Ihnen darüber sprechen, wie wir Sie dabei unterstützen können, das volle Produktivitätspotenzial Ihrer Einrichtung auszuschöpfen.

Weitere Artikel finden

Verwandte Artikel

Produktaktualisierungen

Merkmal Finanzielle Vereinbarungen (Verträge)

Wenn Sie die Funktion Finanzielle Vereinbarungen (Verträge) weiterhin verwenden möchten, müssen Sie die folgenden drei Einstellungen unter Finanzielle Einstellungen > Allgemeine Einstellungen > Finanzielle Verträge > Grundeinstellungen überprüfen

Mehr lesen
Produktaktualisierungen

Classter’s neueste Produkt-Updates: Verbessertes Bildungsmanagement

Unser unermüdliches Engagement für Innovation treibt uns bei Classter dazu an, unsere Plattform kontinuierlich zu verbessern und an die sich ständig verändernden Anforderungen von Bildungseinrichtungen anzupassen. Wir freuen uns, eine Reihe aufregender neuer Funktionen einführen zu können, die nicht nur die Abläufe rationalisieren, sondern auch die akademische Erfahrung auf ein neues Niveau heben werden.

Mehr lesen
Produktaktualisierungen

Produktaktualisierungen I Juli 2023

Wir freuen uns, Ihnen unsere neuesten Produktaktualisierungen vorstellen zu können, die Ihr Classter-Erlebnis verbessern sollen. In den letzten Monaten hat unser Team hart daran gearbeitet, Ihr wertvolles Feedback zu berücksichtigen und neue Funktionen zu entwickeln, um Ihre Erwartungen weiterhin zu erfüllen und zu übertreffen.

Mehr lesen

Auswahl der Redaktion

footer form background spheres

Schließen Sie sich Hunderten von Organisationen an
, die Classter nutzen, um ihre
Effizienz zu steigern und Prozesse zu rationalisieren

Mit einer Plattform, die die Verwaltung aller Aspekte Ihrer Einrichtung nahtlos und effizient macht, können Sie das volle Potenzial Ihrer Einrichtung ausschöpfen. Unser Team ist jederzeit bereit, Ihnen bei Ihren ersten Schritten zu helfen.

Edit Template